< Zur Dokumentationsübersicht

Feiertage definieren

Um korrekte Angaben zu den zu leistenden Arbeitsstunden einer Periode zu haben, lohnt es sich, die Feiertage einzutragen. Work2Report berechnet aufgrund dieser Angaben die korrekte Anzahl Arbeitsstunden der Perioden.

Unter «Verwaltung» > «Feiertage» > «+ Feiertag erfassen» können gewünschte Feiertage flexibel eingetragen werden. Geben Sie dem Feiertag eine Bezeichnung, setzen Sie das Datum des Feiertages und bestimmen Sie, ob der Feiertag ganztags oder nur halbtags gilt.

Hinweis: Um neue Feiertage für ein neues Jahr zu erfassen, sollten Sie komplett neue Feiertage erstellen und nicht die Feiertage des alten Jahres bearbeiten. Passen Sie die alten Feiertage an, werden die Berechnungen der alten Perioden nicht mehr korrekt sein.

< Zur Dokumentationsübersicht

Swiss Made Software